Der Pfarrer

Hallo,
darf ich mich vorstellen?

Ich heiße Stefan Scheuerl und lebe seit 2004 mit meiner Frau Katrin
und unseren 4 Kindern in Lauben.

Pfarrer Stefan Scheuerl

Ich bin ein westallgäuer Bauernbub aus Hergatz bei Wangen. Dort ging ich zur Schule und studierte anschließend Wirtschaft in Augsburg. An einem kalten Januartag im zweiten Studienjahr stieg eine Studentin in Immenstadt in den Zug, setzte sich zu mir und erzählte mir von ihrem Glauben an Jesus. Das saß!
So wurde aus mir ein Jesus-Anhänger und aus der Studentin wurde 1988 meine Frau. Nach dem Studium in München und Tübingen war ich Vikar in Geretsried, danach lebten wir von 1996-2003 in der Massaisteppe von Tansania.

Ich bin nach wie vor und mit wachsender Begeisterung ein Jesus-Anhänger. Er hat einmal gesagt: „Ich lebe und ihr sollt auch leben.“ Das stimmt. Ich erlebe es jeden Tag!

 

Als Pfarrer will ich vor allem eines:
Möglichst viele Leute zu dieser phänomenalen Quelle von Leben, Frieden und Glück bringen.

 

Lauben/Babenhausen ist übrigens eine geniale Kirchengemeinde und Lauben ein toller Ort zum Leben!
Meine Hobbys: Ich gehe gerne Skitouren auf einsame Gipfel, besuche einmal im Jahr meine Freunde in Afrika und habe ein Herz für Waisen und für ungeborene Kinder.

Sie auch? Schauen Sie rein:      www.mewaiki.de       www.alfa-ev.de